Frisch aus der Backstube

Abb: DLS

Verbunden sind wir - Danke sagen wir jetzt.

Foto: DLS

Vegane Osterhasen aus feiner Zartbitter-Schokolade, „Süße Verführung“ mit Marzipan und Nougat, ein Riesensortiment an Backwaren ohne Milch, Eier und Butter: Auch zu Ostern schmeckt eine vegane Ernährung nicht nur unserem Planeten, sondern verspricht jede Menge Genuss.

Foto: Hanna Blum

Unser Bestreben nach Regionalität treibt uns voran. .....

Aus aktuellem Anlass und als vorsorgliche Maßnahme sehen wir uns leider gezwungen, alle Kinder- und Kundenführungen in unserem Haus bis einschließlich 31. Mai 2020 abzusagen.

Wir arbeiten derzeit an der Planung von Ersatzterminen und werden Sie an dieser Stelle mit aktuellen Informationen versorgen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Foto: Aschoff

Grünkern ist eine Erfindung des Menschen. Denn er ist keine eigene Getreidesorte, sondern halbreif geernteter und getrockneter Dinkel. Die Idee wurde im 16. Jahrhundert aus einer Not heraus geboren: Um den Dinkel in Schlechtwetterperioden zu retten, ernteten ihn die Bauern, obwohl er noch nicht reif war. Sie trockneten den Dinkel über Buchenholzfeuer. Das machte ihn haltbar und erzeugte den kräftigen, rauchartigen Geschmack.

Auch heute wird Grünkern noch nach traditioneller Methode „gedarrt“, also über mehrere Stunden bei 100 bis 120 °C über Buchenholz getrocknet und leicht geröstet. Meist erfolgt die Trocknung aber weniger arbeitsintensiv in modernen Heißluftanlagen.