Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) gelten für alle unsere Lieferungen. Abweichende oder ergänzende sowie telefonische oder mündliche Vereinbarungen sind nur bei schriftlicher Bestätigung unsererseits verbindlich. Einkaufsbedingungen des Kunden haben auch dann keine Gültigkeit, wenn wir denselben im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprechen.

Bestellung

Alle Bestellungen müssen einen Kalendertag vor Lieferung telefonisch oder per Telefax bis 16.00 Uhr Ortszeit bei uns eingegangen sein. Bei späteren Eingängen behalten wir uns das Recht auf Abänderungen vor. Die Mindestbestellmenge beträgt 24 Brote.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Die Lieferung erfolgt ohne Transportkosten. Bei Nichteinhaltung der Mindestbestellmenge behalten wir uns vor, die Lieferung ab Lager vorzunehmen. Bei Lieferung ab Lager gelten die gleichen Preise wie bei einer direkten Lieferung.

Mängel

Die Lieferung ist unverzüglich nach Empfang zu kontrollieren. Mängelrügen wegen falscher Liefermenge und offensichtlicher Mängel müssen am gleichen Tag der Lieferung fernmündlich oder fernschriftlich bei uns eingegangen sein. Versteckte Mängel sind innerhalb einer Frist von drei Kalendertagen nach Erhalt der Lieferung zu melden. Falls Abweichungen in der gelieferten Menge oder Preise der Lieferung in Rechnung gestellt werden, gilt eine Frist von sieben Tagen nach Erhalt der Rechnung eine Rüge geltend zu melden.

Preise

Maßgebend sind die am Tage der Lieferung geltenden Preise in der Währung der BRD. Von den brutto empfohlenen Verkaufspreisen wird ein festgesetzter Rabatt eingeräumt und dieser gilt als netto Einkaufspreis. In dem Fall, das Sonderangebotspreise nicht weiter an den Endverbraucher geben werden, rechnen wir die Waren zu dem Listenpreis ab.

Zahlung

Die Zahlung wird am Ende jeder Liefer-Dekade fällig und wird zahlbar nur per Lastschrift. Hierbei ist Skonto ausgeschlossen. Jede rückläufige Lastschrift wird mit einer Kostenpauschale von € 25,00 abgerechnet. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank ab dem Tag der Rechnungsstellung zu berechnen. Bei Zahlungsverzug gehen sämtliche entstehende Kosten, insbesondere Einzugs- und Protestkosten zu Lasten des Kunden und sind sofort fällig.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist für beide Parteien 53773 Hennef, Bundes Republik Deutschland.

schoko-keks
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen … Weitere wertvolle Informationen zu unseren schmackhaften Cookies finden Sie aber auch hier.